Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Alternative

Jobsharing und Tandemmodelle im Fach- und Führungskräftebereich sind eine echte Alternative zu den bisherigen Arbeits- und Karrieremodellen

 

Motivierte Mitarbeiter/-innen steigern die Wertschöpfung im Unternehmen

Unterstützung von HR bei der Konzeption von Topjobsharing und individuellen Tandemmodellen

  • Geeignete Stellen im Unternehmen identifizieren
  • Geeignete Kandidaten finden, Möglichkeiten der Suche (intern, extern)
  • Definition von Schlüsselqualifikationen für Führungsaufgaben – Tandemkompetenzen
  • Stellen- & Funktionsbeschreibungen mit Erfolgsindikatoren
  • Beurteilung der (messbaren) Erfolgsindikatoren
  • Mitarbeiterbeurteilung und Entwicklungsplanung
  • Verhaltensprofilanalyse - HBC (Human Behaviour Concept) für Bewerber(innen)/Kandidaten(innen)
  • Unterstützung beim Auswahlprozess (verhaltensorientierte Interviewtechnik)
  • Standortbestimmung der Tandempartner (spezielle Tandemkompetenzen)
  • Bedürfnisorientierte Erarbeitung eines Entwicklungsprogrammes für Topjobsharer
  • Prozessführung des Lehrgangs Advanced Leadership für Topjobsharer
  • Ausbildung und Betreuung von Mentoren
  • Sparring mit Teilnehmern und Mentoren
  • Auswertung und Feedback
  • Peer-Mentoring (gegenseitige Unterstützung möglichst statusgleicher Teilnehmer(innen), wovon der eine Part bereits Erfahrung mit Topjobsharing hat; mit ihren eigenen Kompetenzen und individuellen Erfahrungen unterstützen die Mitarbeiter sich gegenseitig bei Planung und Entwicklung ihrer Karriere
  • Quartalsmonitoring (vierteljährliches Evaluierung der Maßnahmen)